Ewalia  Halswohlsaft

Enthält Thymian & Eukalyptus

  • Karenzzeit lt. FEI 2 Tage
  • Qualiät aus Österreich
  • Mit Honig
  • € 16,99 (€ 1,70 / 100 ml)
  • ab 3 nur € 15,99 / Stück -6%
    ab 6 nur € 14,99 / Stück -12%

inkl. 13% MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager

Zustellung am Dienstag, 17. Dezember: Bestellen Sie heute bis 12:00 Uhr.

Pünktliche Lieferung vor Weihnachten: Bestellen Sie bis spätestens Mi., 18. Dez. um 23:59 Uhr. Erfahren Sie mehr

Inhalt: 1 l

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: EW-0005, Inhalt: 1 l

EAN: 9120088911065

  • Karenzzeit lt. FEI 2 Tage
  • Qualiät aus Österreich
  • Mit Honig

Beschreibung

Der Halswohlsaft von EWALIA kann die natürliche Funktion von Lunge & Bronchien unterstützen.

Dosierungsanleitung: (Pferd 500kg)

  • Zur Vorbeugung: 2 x täglich 40ml
  • Bei mäßigen Bedarf: 2 x täglich 80ml
  • Bei akutem Bedarf: 2 - 3 x täglich 100ml
  • Bei Besserung auf die vorbeugende Dosis wechseln.
  • Karenzzeit lt. FEI 2 Tage

Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum erfolgen (3-8 Wochen).

Futtermittel: Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung

Hochkonzentrierter Kräuterauszug

  • Wasser
  • Thymian
  • Brennnessel
  • Eibischwurzel
  • Salbei
  • Fenchel
  • Süßholz
  • Echte Kamille
  • Lakritz
  • Anis
  • Eukalyptus
  • Honig

Inhaltsstoffe

Analytische Bestandteile

Inhaltsstoffe
Feuchtgehalt95 %
Rohprotein<0,5 %
Rohfett<0,4 %
Rohasche<0,6 %
Rohfaser<0,5 %

Fragen & Antworten zu Ewalia Halswohlsaft

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

  • Mein Pferd hustet bei Belastung , möchte nun mal diesen sagt als kur verabreichen habe einen kleinen tinker Wie viel sollte ich wie lange dann geben?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 30. Juli 2018

  • Kann der Hustensaft zusammen mit Kräuterpellets gegen Husten verabreicht werden?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 22. Mai 2018

  • Hallo. Hab seit 4 wochen husten beim pferd. Durch schleimlöser und andere medikamente war nun 1 woche ruhe. Jetzt hustet er wieder stark. Wurde nun auf sägespäne gestellt und das heu wird nass gefüttert. Suche ein mittel das ich zusätzlich geben kann. Husten dürfte vom staub sein. Nun meine frage. Kann ich den immunsaft und den hustensaft mischen? Was schlagt ihr mir vor? Danke und lg bianca

    1 Antwort, letzte Antwort vom 29. Januar 2018

  • Ich habe seit 3 Wochen starken Husten,kann ich selbst den Hustensaft nehmen. ?

    1 Antwort, letzte Antwort vom 05. Dezember 2017

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,8 von 5 Sternen
41 (85%)
5 (10%)
2 (4%)
0 (0%)
0 (0%)

48 Bewertungen
42 Erfahrungsberichte auf Deutsch

Alle Erfahrungsberichte anzeigen
Alle Erfahrungsberichte anzeigen