Dr. Weyrauch Dr. Weyrauch Leinöl

Unterstützt Fellwechsel, Haut und Fell

  • Reich an Omega-3-Fettsäuren
  • Zu 100% aus reiner Leinsaat
  • Aus Erstpressung
  • € 11,61 € 12,89 -10%(€ 1,16 / 100 ml)
  • ab 2 nur € 10,90 / Stück -15%

inkl. 10% MwSt. zzgl. Versand

Noch 4 Stück auf Lager

Derzeit verzeichnen wir ein sehr hohes Bestellaufkommen.
Bestellen Sie jetzt, um Ihre Bestellung am Montag, 07. Dezember zu erhalten. Wir danken für Ihr Verständnis.

Inhalt: 1.000 ml

Auf meine Wunschliste

Art.-Nr.: WEY-LEIN, Inhalt: 1.000 ml

EAN: 4260614541221

  • Reich an Omega-3-Fettsäuren
  • Zu 100% aus reiner Leinsaat
  • Aus Erstpressung

Beschreibung

Von Natur aus nimmt das Pferd reichlich Omega-3-Fettsäuren beim Weidegang durch das frische Grünfutter auf. Zu dieser Erkenntnis kam man bereits vor mehreren Jahren im Rahmen der Forschungen des Kentucky Equine Research Instituts. Ebenso sind diese Erkenntnisse schon Jahrzehnten aus der Milchkuhfütterung bekannt.

Vor allem in der Zeit des Fellwechsel im Frühjahr ist der Bedarf an Omega-3-Fettsäuren erhöht, aber die Wiesen noch nicht in ihrer vegetativen Phase. Nun macht die Fütterung von Ölen wie zum Beispiel Leinöl - das sehr reich an Omega-3-Fettsäuren ist - wirklich Sinn.

Die zweite Phase, in der die Leinölfütterung sinnvoll werden kann ist, wenn die Weide das erste Mal abgefressen ist und wirklich frisches Gras fehlt.

Schließlich profitieren Pferde dann auch im herbstlichen Fellwechsel vom gesunden Fettsäurespektrum des Leinöls.

Unser naturreines Leinöl ist reich an wertvollen mehrfach ungesättigten Fettsäuren, vor allem den Omega-3-Fettsäuren und eine feine Ergänzung der Futterration, insbesondere in Zeiten des Fellwechsels sowie eines erhöhten Energiebedarfs und zur allgemeinen Verbesserung der Futtersituation. Auch bei der Fütterung von ausschließlich Heu oder Silage sollte Leinöl dazugefüttert werden.

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren werden dringend zum Aufbau jeder Zellwandstruktur (Sandwichstruktur) benötigt. Dies trifft vor allem für die Nervenzellen zu. Sie haben die größte Oberfläche aller Zellen und damit den höchsten Bedarf an mehrfach ungesättigten Fettsäuren aller Körperzellen. Auch das Blut profitiert durch die erhöhte Fließfähigkeit von den Omega-3-Fettsäuren, da die Zellwand der roten Blutkörperchen geschmeidig wird. So wird auch die Durchblutung der Mikro-Hautstruktur verbessert. Zudem unterstützt Leinöl gesunde, elastische Hufe.

Leinöl liefert je 100 ml ca. 3,8 MJ Energie, das entspricht fast dem Energiegehalt von 300 g Hafer und sollte so in die Futterration miteinberechnet werden.

Dieses Leinöl wird im Kaltpressverfahren bei niedriger Temperatur (unter 40 °C) und bei geringem Druck gewonnen. Anschließend wird es entschleimt, entsäuert und schonend gefiltert.

Fütterungsempfehlung:

  • Fütterungsmenge tägl. 25 bis 50 ml

Zusätzliche Hinweise:

  • Eine leichte Trübung bedeutet keinen Qualitätsmangel, sondern ist dem Leinöl aus Kaltpressung eigen (nur raffiniertes Öl ist klar).
  • Da Leinöl zur Gruppe der sog. trocknenden Öle gehört, halten Sie den Behälter bitte immer dicht geschlossen, um die Hautbildung zu minimieren.
Rabatt: 10% & mehr
Futtermittel: Ergänzungsfuttermittel für Pferde

Zusammensetzung

  • 100% Leinöl

Inhaltsstoffe

Analytische Bestandteile

Inhaltsstoffe
Rohfett98,9 %
gesättigte fettsäuren10 g
einfach ungesättigte fettsäuren18 g
mehrfach ungesättigte fettsäuren66 g

Dr. Weyrauch

Fragen & Antworten zu Dr. Weyrauch Leinöl

Erhalten Sie spezifische Antworten von Kunden, die dieses Produkt erworben haben

Erfahrungsberichte unserer Kunden

4,0 von 5 Sternen
0 (0%)
1 (100%)
0 (0%)
0 (0%)
0 (0%)

1 Bewertung